Mitmachen bei Mira-Sol.de -

den Samba-Seiten


Mitmachen bei www.mira-sol.de kann jede(r) vom Samba-Fieber Infizierte durch Einsendung eines (natürlich möglichst interessanten) Beitrags, und selbstverständlich darf ein solcher Beitrag auch einen oder mehrere Verweise (Links), etwa auf die eigene Homepage, oder auf sonst samba-mäßig interessierende Internet-Seiten enthalten. Wie immer, wenn Menschen zusammen etwas machen, sind allerdings ein paar Regeln zu beachten:

Bei der Vorstellung von Samba-Gruppen sollte der Text ungefähr 250 (+/-50) Wörter umfaßen, halt so viel, wie bei einer Bildschirm-Auflösung von 1024x768 gut auf einen Bildschirm paßt, wenn noch ein Bild mit dazu kommt. Und der Inhalt darf nicht einfach 1:1 von der eigenen Gruppen-Homepage kopiert sein, so etwas zeugte von einer Lieblosigkeit, die sich mit Samba einfach nicht vereinbaren ließe. Themenbeiträge z.B. zu Samba-Rhythmen, Geschichte(n) um und über Samba, eigenen Brasilien-Erfahrungen etc. dürfen gerne auch länger sein.

Die Beiträge bitte als Text-email (also ohne html-Formatierung) an samba@mira-sol.de senden, um die Formatierung kümmern wir uns selber. Am Schluß der Mail bitte den vollständigen Verfasser-Namen (wird mit veröffentlicht) angeben, nebst Pestadresse, Telefon und email-Anschrift (werden, außer auf ausdrücklichen Wunsch, nicht auf der Seite mitgeteilt).

Fotos (sehr erwünscht!) sollten als email-Anhang im .tiff- oder .jpg-Format mitgeschickt, oder unter Mitteilung einer funktionierenden Web-Adresse zum Herunterladen irgendwo ins Netz gestellt werden. Bitte die Bilder, die ca. 160x240 Pixel messen sollten, entweder gleich auf die passende Dateigröße von ca. 20-30 kiloByte schrumpfen (denkt an die armen ISDN- oder gar Modemnutzer, die nicht wirklich eine Stunde warten wollen, bis eine Seite sich aufbaut), oder die Ursprungsdateien zur Verfügung stellen, damit die Fotos passend gemacht werden können.

Die Adressen von Seiten, die aus dem Beitrag heraus verlinkt werden sollen (z.B. www. sambagruppe-nuernberg.de oder www. sambagruppe-nürnberg/auftritte.htm) sind einfach an der entsprechenden Stelle im Fließtext in dieser Form - mit www. vorneweg - einzusetzen.

Wer einen Beitrag an Mira-Sol.de zur Veröffentlichung einsendet, versichert damit gleichzeitig, den Text selber verfaßt zu haben; wer ein Foto einreicht bestätigt, daß keine Rechte Dritter einer Veröffentlichung auf www.mira-sol.de entgegenstehen (sorry, aber wir sind hier in Deutschland, nicht in Brasilien), und daß leichte Bearbeitungen - bei Fotos z.B. Änderungen von Bildgröße und Bildausschnitt, Helligkeit, Kontrast, bei Texten kleinere textliche Änderungen - erlaubt sind.

Links auf handykreditohneschufaversicherungsvergleichlastminutereisen-Seiten sind unerwünscht. Banner-, Pop-Up- oder Adsense-Werbung finden nicht statt. Texte, die in keinem Bezug zu Samba - oder wenigstens zu Brasilien - stehen, werden nicht zur Veröffentlichung angenommen.