Samba-Bands -

Münchner Ruhestörung

Zurück zu Samba-Gruppen

Überall dort, wo Spaß und Lebensfreude gefragt sind, ist die MÜNCHNER RUHESTÖRUNG nun seit 30 Jahren zu Hause. Percussion pur mit afro-brasilianischen Rhythmen von Samba Batucada bis Salsa, von Afro-Reggae bis Funk. Trommeln, Trommeln und nochmals Trommeln (und mehr) sind dabei angesagt. Satte Grooves, vom Trommelfell aufs Trommelfell.

Die Münchner Ruhestörung am Odeonsplatz

Schon hunderte von Veranstaltungen hat das Percussion-Kollektiv mit seinen leidenschaftlichen Rhythmen aufgewertet:

  • - UrbanStreetBeats zu Strassenfesten aller Art (Stadtgründungsfest, Streetlive, Tollwood, Stustaculum, TUNIX ...)
  • - schlagkräftige Samba Batucada zu internationalen OpenAir-Festivals (Turku, Linz, Hamburg, Bremen, Coburg, Landshut ...)
  • - leidenschaftliche Aufmerksamkeitstrommeln zu kulturellen und politischen Aktionen (Anti-AKW, Attac, DGB, Sicherheitskonferenz ...)
  • - vorantreibendes PowerDrumming zu Sportevents ( Europa Leichtathletik Meisterschaft, UEFA Champions League Finale, Stadtriathlon...)
  • - mitreißende Überraschungsperformances zu Feiern und Events (Firmenfeiern, Hochzeiten, Fasching, Geburtstagen ...)

... und das alles auch als mobiler Walking-Act ohne Steckdose und Verstärkung!

Als Gruppe hat die MÜNCHNER RUHESTÖRUNG die süddeutsche Percussionszene entscheidend geprägt. Insgesamt haben schon über 220 Musiker und Musikerinnen von 1983 bis heute bei der Bateria gespielt. Viele ehemalige Ruhestörler spielen heute in anderen Formationen wie Stockwerk Orange, Kitambo, Meisandelaud, Valeu, Palo Santo, SampleMinded, Quizumba, Samba Sambuca, Manteca, Yellow Hands, Encontro, Bateria Z, Tem Dende, u.v.m.

Interessenten und Neumitglieder sind bei der MÜNCHNER RUHESTÖRUNG stets willkommen.

Näheres über die Gruppe und die Musik (CD, Termine, Soundbeispiele, Fotos etc.) gibts im Internet unter:

Zurück zu Samba-Gruppen