Mira-Sol.de -

Samba-Rhythmen

Hier sollen die verschiedenen Stile und Rhythmen brasilianischer Musik vorgestellt werden, die man in Europa (fälschlich) mit der Sammelbezeichnung 'Samba' versieht. Neue Beiträge (siehe den 'Mitmachen'-Link im Menü) sind jederzeit willkommen, auch über Themen, die schon einmal behandelt worden sind; Samba & Co. sind so vielfältig, daß sie es durchaus vertragen, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet zu werden.


Samba batucada

Samba batucada ist im Prinzip, was im Karneval in Rio gespielt wird, in Europa nur meistens ohne den Gesang. Rasend schnell, hart, mitreißend und nicht gerade leise.

 

Maracatú

Nicht im eigentlichen Sinne Samba, wirkt der Maracatú geradezu hypnotisch. Vor allem, wenn er mit dem klassischen 'Drumherum' gespielt wird, den Kostümen, die an eine Zeit um 1800 erinnern.

 


Samba-Reggae

Samba-Reggae entstand erst ca. 1985 als musikalischer Ausdruck eines neuen schwarzen Selbstbewußtseins im zu 80-90% afro-brasilianischen Nordosten Brasiliens.

 

Afoxé/Ijexá

Afoxé ist kein Rhythmus, sondern ein Lebensgefühl und entstammt der afro-brasilianischen Candomblé-Religion. Die kultische Form wird als Ijexá bezeichnet.